Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG

Wir gestalten die klimaneutralen Energiesysteme der Zukunft.

Herzlich willkommen bei der Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG.

Wir sind eine Denkfabrik für die Energiewende und entwickeln unsere Ideen von der Skizze bis zur Umsetzung entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Energiesystemtransformation. Mit unseren Partnern aus der Wirtschaft und der öffentlichen Hand identifizieren wir Projekte mit großer Relevanz für den Klimaschutz, machen echte Anwendungen möglich und gestalten die Energiewende. Unsere Standorte liegen in den Strukturwandelregionen Lausitz, Rheinland und Ruhrgebiet sowie in der Industrieregion Oberrhein. Mit dem Know-how unseres Teams unterstützen wir die nachhaltige Transformation vor Ort, auf nationaler Ebene und im internationalen Raum. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vereinen dafür die notwendigen Fachkompetenzen aus den Feldern Analyse, Betriebsführung und Planung sektorengekoppelter Strom-, Gas- und Wärmenetze, Bohr- und Geotechnologien, Energie- und Verfahrenstechnik, Energiewirtschaft, Georessourcen und Geowissenschaften, Speichersysteme und Wasserstoffinfrastrukturen.

Sie wollen auch die klimaneutrale Zukunft gestalten? Sprechen Sie uns an! 

Aktuelles

 

Presseinformation / 18.5.2022

Machbarkeitsstudie Tiefengeothermie Düren-Kreuzau

Wärmekonzepte für die regionale Industrie stehen im Fokus der nun startenden Machbarkeitsanalyse in Düren und Kreuzau. Tiefengeothermie und intelligente Wärmenetze könnten im Strukturwandel neue Möglichkeiten der Energie- und Wärmewende für Düren eröffnen.

 

Pressemitteilung / 10.5.2022

Michael Rath schaut in die Zukunft

Gebäude und Quartiere als Schnittstelle der Sektoren Strom, Wärme & Elektromobilität stehen im Fokus der neuen Forschungsgruppe am von Michael Rath.

 

Pressemitteilung / 23.3.2022

Erkundungsbohrung in Hagener Steinbruch

Im Rahmen des Forschungsprojektes »Geothermale Papiertrocknung« wird überprüft, wie Erdwärme am Standort des Papierwerks Kabel technisch und wirtschaftlich sinnvoll in die Prozesse der Papiertrocknung einzubinden ist und so importierte, fossile Energieträger wie Erdgas ersetzt.

 

Presseinformation / 22.3.2022

Wie man das Gasnetz jetzt zukunftssicher ausbaut

Vor dem Hintergrund der russischen Invasion in die Ukraine stehen die Gasimporte der EU aus Russland zur Diskussion und Alternativen werden angestrebt. Nur in geringerem Maße wurde bisher geklärt, was bei Pipelines und Transportinfrastruktur zu beachten ist und wo hier die aktuellen Engpässe liegen. 

 

Presseinformation / 21.3.2022

Forschung mit Vereinigten Arabischen Emiraten

Einen Wissensaustausches über nachhaltige Energien und angewandte Wasserstofftechnologien vereinbaren im Beisein von Bundeswirtschaftsminister Habeck die Fraunhofer-Gesellschaft und das Ministerium für Energie und Infrastruktur der VAE. Themen sind die nationale Energiestrategie der VAE und der Aufbau von Forschungsinfrastruktur.

 

Pressemeldung / 18.3.2022

Agenda für eine europäische Wasserstoffwirtschaft

Staatenübergreifende Initiative im Europäischen Forschungsraum unter Einbeziehung von Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft soll den Hochlauf einer Grünen Wasserstoffwirtschaft beschleunigen. Mario Ragwitz übergab die Agenda im Namen des Projektes in Berlin an das BMBF. 

 

Pressemitteilung / 17.3.2022

Ministerin Schüle im Gespräch mit dem Fraunhofer IEG

Wärmenetze, Georessourcen, Infrastrukturen und Technologietransfer waren die Gesprächsthemen beim Besuch der Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburgs, Manja Schüle, beim Fraunhofer IEG und dessen Leiter Mario Ragwitz in Cottbus. 

 

Presseinformation / 15.3.2022

Gründung der Allianz Geothermie

Wärme ist die halbe Energiewende. Die Wärmeversorgung in Nordrhein-Westfalen emissionsfrei zu gestalten und damit einen wichtigen Beitrag zu Erreichung der Klimaschutzziele zu leisten, das wollen fünf kommunale Versorgungsunternehmen in NRW mit Hilfe von Geothermie erreichen. 

Auswahl an Projekten und Forschungsfeldern

 

Projekt

MissElly

Bereitstellung von Kälte zur Kühlung von Laboren mit regenerativer Umweltkälte.

 

Geschäftsbereich

Geotechnologien

Forschung an technischen Systemen zur Erkundung, Erschließung und Entwicklung untertägiger Reservoire und Speichersysteme und den dafür benötigten Technologien.

 

Labor

Geosciences Lab

Forschungslabore mit modernsten und zum Teil einzigartigen Versuchseinrichtungen.

 

Projekt

Geothermale Papiertrocknung

Entwicklung einer Dampferzeugung zur Papiertrocknung auf Basis tiefengeothermaler Wärme.