Tiefengeothermie und Bohrlochsysteme

Unser Kompetenzcenter Tiefengeothermie & Bohrlochsysteme arbeitet mit dem Ziel der Projektrealisierung im Bereich der angewandten Tiefengeothermie. Dabei werden gesamtheitliche Nutzungskonzepte der TGT mit Integration sämtlicher unter- und obertägigen Daten und Anforderungen fokussiert. Wir bieten alle Leistungen von Potenzial- und Machbarkeitsstudien der TGT bis hin zum Projektmanagement und Projektrealisierung über alle Planungsphasen. Neben der Einbindung und Bewertung der erhobenen geowissenschaftlichen Untergrund-Daten und der Koordination und Bewertung Untertage-Exploration, werden auch Wärme- und Energiekonzepte mit obertägiger Einbindung der TGT-Anlage sowie Dimensionierung, Test und IPS Pumpen, etc., mit Condition Monitoring verknüpft. Wir kümmern uns auch um alle Belange des Genehmigungsmanagement und Risikoanalysen sowie Kostenschätzungen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen inklusive der Analyse Wertschöpfungskette TGT. Wir erstellen, koordinieren und begleiten zudem Kommunikationskonzept und Bürgerbeteiligungen.

Unser Referenzprojekt

Kabel Zero

Ziel des Projekts »Kabel Zero« ist die Entwicklung einer Dampferzeugung zur Papiertrocknung des Unternehmens Kabel Premium Pulp & Paper in Hagen auf Basis tiefengeothermaler Wärme aus devonischen Karbonaten im Untergrund der Stadt Hagen.