© shutterstoc.com/Kodda

Steuerung, Regelung, Automatisierung & Betriebsführung

Steuerung, Regelung, Automatisierung & Betriebsführung

Im Geschäftsbereich Steuerung, Regelung, Automatisierung und Betriebsführung mit den Competence Centern »Energiemanagement und Regelung«, »Datenbasierte Energiedienstleistungen«, »Automatisierung von Energiesystemen und Anlagen« und »Monitoring und Künstliche Intelligenz« entwickeln wir neue Lösungen für die Transformation heutiger Energiesysteme von einer vertikalen zu einer sektorenübergreifenden Architektur. Dies erfordert tiefgreifende Veränderungen in der Betriebsführung, Regelung und Automatisierung sowohl auf Anlagen- und Komponentenebene als auch auf Systemebene. Diese Transformation wird nur mit Hilfe zunehmender (verteilter) Intelligenz, Vernetzung und Digitalisierung möglich sein. Somit sind die Erforschung und Entwicklung flexibler Betriebs-, Regelungs- und Überwachungsstrategien auf Basis verteilter, intelligenter und digital vernetzter Teilsysteme für die angestrebte Umsetzung der Sektorenkopplung unumgänglich. Gleichzeitig werden neue, integrierte Konzepte für die Automatisierung und Leittechnik benötigt, die es ermöglichen, den Betrieb sektorenübergreifender Energiesysteme effizient, sicher und flexibel zu koordinieren und zu überwachen. Wir bilden diese Herausforderungen durch einen ganzheitlichen Forschungsansatz ab, der neue Methoden der künstlichen Intelligenz mit den integrierten Konzepten der Automatisierung und Leittechnik verbindet. Im Themenfeld Monitoring und Künstliche Intelligenz erforschen wir innovative KI- und Monitoring-Methoden für verschiedene Felder der Energieinfrastrukturen und geothermalen Energiesysteme. Wir entwickeln und nutzen KI-basierte Applikationen mit dem Fokus auf den Einsatz von Analysemethoden für die Analyse großer Datensätze, Merkmalsextraktion, automatische Mustererkennung, Erkennung von Anomalien und prädiktive Analytik.

Kompetenzen

Monitoring und Künstliche Intelligenz

Ansprechpartner: Shahin Jamali