Oberflächengeothermie

Unser Kompetenzcenter Oberflächennahe Geothermie bietet Leistungen und Service im Bereich innovativer, oberflächennaher geothermischer Versorgungsysteme an. Dies umfasst neben klassischen Erschließungs- und Nutzungskonzepten auch Sonden bis zu 1000 m Tiefe. Unser Portfolio für die Konzeptentwicklung und -validierung umfasst sowohl netz- als auch objektgebundene Projekte. Wir planen und gestalten die Einbindung von Wärmepumpensystemen für Heiz- und Kühlzwecke, deren Monitoring und Optimierung, die Integration weiteren erneuerbarer Energien /  Sektorenkopplung (PV, PV-T, Solar, Abwärme) sowie dem einhergehenden Lastmanagement und die dafür benötigte Messtechnik und Monitoring-Strategien. Wir begleiten Projekte mit numerischer Analytik und Multikriterienanalysen und unterstützen unsere Partner durch Innovationsberatung, Weiterbildung und Produktentwicklung. Zudem streben wir eine aktive Weiterentwicklung und Optimierung eigener und externer Technologien und Verfahren an (z.B. Wärmeträgerflüssigkeiten, Erdwärmesonden, Verpressmaterialien).